Presbyterium der Kreuzkirche

Die Gemeindevertretung wählt aus ihren Mitgliedern das Presbyterium.

Dem Presbyterium kümmert sich um die unmittelbare Verwaltung aller Gemeindeangelegenheiten, soweit sie nicht dem Pfarrbüro oder der Gemeindevertretung vorbehalten sind. Es ist für die Umsetzung der Anordnungen der übergeordneten Stellen zuständig und ihm obliegt die rechtliche Vertretung der Pfarrgemeinde.

Presbyterium der Kreuzkirche in alphabetischer Reihenfolge (Stand 1. Juli 2018)

Die Gemeindevertretung hat am 16. Mai 2018 das Presbyterium neu gewählt.

  • Thomas Föhse (Kurator)
  • Friederike Girolla (Schatzmeisterin-Stellvertreterin)
  • Mirjam Hackauf (Schriftführerin-Stellvertreterin)
  • Iris Kaps (Kurator-Stellvertreterin, Stellvertretende Delegierte zur Sup.Versammlung)
  • Barbara Lazar (Pfarrerin im Ehrenamt)
  • Christina Menzinger (Schatzmeisterin)
  • Iunia Negenbort (Schriftführerin)
  • Paul Nitsche (Pfarrer)
  • Ralf Uwe Pfau (Kurator-Stellvertreter, Delegierter zur Sup.Versammlung)

Bild folgt.