Pfarrer Mag. Paul G. Nitsche

ein gebürtiger Grazer,
in der Jugendarbeit der Kreuzkirche-Graz groß geworden,
war dann in Wien, in Oberösterreich und in Niederösterreich,
kam 2010 in die Kreuzkirche-Graz zurück.
2013 bei So! kann Kirche mitgemacht und Rede und Antwort gestanden.

"Es ist weder der pflanzt noch der begießt etwas, sondern Gott, der das Gedeihen gibt." (1.Korinther 3,7)

Wer ist er?

Ein Mensch.
Ein Ehemann.
Ein Vater.

Ein Christ.
Ein Theologe.
Ein Pfarrer.

Er ist jemand,
dem seine Familie wichtig ist,
der gerne mit Menschen zusammenarbeitet,
der vernetzt, koordiniert und optimiert,
und das gabenorientiert und mit langfristigen Perspektiven.

Er ist jemand,
der in allem Tun und Lassen auf Gott vertraut.
der begeistert ist, wenn etwas wächst und gedeiht.
der sich freut, wenn etwas gelingt.

Er will mithelfen,
dass sich in der Kreuzkirche-Graz
auch in Zukunft viele Menschen wohlfühlen
und etwas von der Liebe Gottes zu uns Menschen erfahren.