Einnahmen und Ausgaben der Kreuzkirche 2015

Sowohl das Budget der Kreuzkirche wird von der Gemeindevertretung beschlossen. Ebenso wird der Jahresabschluss (Bilanz) von der Gemeindevertretung genehmigt. Dies erfolgte in der Sitzung vom 30.3.2016.
An dieser Stelle ein kurzer Überblick zu den Zahlen.

Einnahmen und Ausgaben (jeweils gerundet):

  • Einnahmen: 283.000 €
  • Ausgaben (ohne Tilgungen):282.000 €
  • Ausgaben (mit Tilgungen):286.000 €

Zur Erläuterung: Vom Kirchenbeitrag gehen 71% an den Oberkirchenrat für die gesamtkirchlichen Aufgaben und die Gehälter der Pfarrerinnen und Pfarrer. Dieser Anteil und die zweckgebundenen Kollekten summieren sich zu etwa 136.000 € gleichermassen auf der Einnahmen- und Ausgabenseite.
Die Gemeindeumlage (für 2015 ein Viertel des Kirchenbeitrages) geht zu 100% an die Kreuzkirche. Diese finanziert die vielfältigen Arbeiten der Kreuzkirche, wovon Sie sich auf diesen Seiten ein Bild machen können.

Dank Ihres Kirchenbeitrags und Ihrer Spenden sind die verschiedenen Arbeiten und Veranstaltungen der Kreuzkirche möglich.

Sollten Sie noch weitere Informationen zum Kirchenbeitrag suchen: auf www.gerecht.at mit Beitragsrechner und Fragen rund um den Beitrag.

Aufteilung der Einnahmen 2015

Aufteilung der Ausgaben 2015

KB: Kirchenbeitrag, OKR: Oberkirchenrat