Junge Kreuzkirche

Informationen rund um Angebote für Kinder und Jugendliche

Die Junge Kreuzkirche sind neue und bewährten Angebote:

  • Tau(f)tropfen.
    Familien erhalten in den Tauftropfen-Heften Anleitung zur christlichen Erziehung von der Taufe bis zum Schuleintritt. Wir laden am 2.10.2021 zum Frühstück (10:00-12:00 Uhr) im Gemeindehaus und stehen auch persönlich zur Verfügung.
    Ansprechpersonen:Christi Pfau, Christoph Kuß
  • Bärenbande (Eltern-Kind-Spielgruppe) - Start im neuen Schuljahr am 30. September 2021..
    Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zeit mit unseren Kleinsten (bis 4 Jahre) mit Singen, Spielen, Geschichten und Jause.
    Ansprechperson: Christi Pfau
  • Tauferinnerung
    Kurs für Kinder in der 2. Volksschulklasse voraussichtlich wieder im Frühjahr 2022 mit feierlichem Abschluss im Gottesdienst (genaue Termine 2022 noch offen).
    Ansprechperson:Christoph Kuß
  • Kinderkreis - Start nach der Sommerpause am 6. Oktober 2021.:
    Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat (16:00-17:30 Uhr) singen wir, lernen die Bibel auf spannende Weise kennen und tauschen uns darüber aus. Wir haben Raum für Kreatives, Spiel, Theater und Spaß und Jause.
    Vorausschau: Martinsfest am 17.11.2021
    Ansprechpersonen:Barbara und Reinhold Lazar
  • Familiengottesdienste:
    Jeden 2. Sonntag lim Monat laden wir ein zu einem gemeinsamen Gottesdienst für jung und alt.
    Ansprechperson:Paul Nitsche
  • Kinder-Gottesdienste:
    Jeden 3. und 4. Sonntag im Monat laden wir ein, jeweils parallel zu den Hauptgottesdiensten.
    Ansprechperson:Paul Nitsche
  • Jugend-Freizeiten:
    Schulschlussfreizeit vom 2.-4. Juli 2021 „Und Schluss!“: gemeinsamer Ausklang des Schuljahres mit Übernachtung in der Kreuzkirche.
    Jugendfreizeit „Auf geht´s!“: 11.-12. September 2021: gemeinsamer Start nach den Ferien in der Kreuzkirche: Samstag nachmittags mit Eltern und Kindern, Jugend-Abend und zum Abschluss Teilnahme am Schulanfangs-Gottesdienst.
    Ansprechperson: Christoph Kuß und Jugend-Team
  • Jourfixe der jungen Kreuzkirche:
    Jeden 4. Freitag im Monat ab 17 Uhr bieten wir unseren Ehrenamtlichen in der jungen Kreuzkirche einen Abend mit theologischem und pädagogischem Innehalten und Gedankenaustausch, mit Debatte und Fortbildung.
    Ansprechpersonen: Christoph Kuß, Paul Nitsche und GastreferentInnen