Reformationsfest 30.9.2017

Reformation bewegt: 500 Jahre und 1 Fest!

Der Höhepunkt im Jubiläumsjahr der Reformation ist das Fest der Evangelischen Kirchen in Österreich auf dem Wiener Rathausplatz. Am Samstag, 30. September, wird von 12.00 bis 22.00 Uhr gesungen, gespielt, gelesen, gejazzt, getrommelt, gelacht und diskutiert.
Auch große Chöre und Bläserensembles garantieren für den guten Ton und volle Klangstärke.
In 38 Pagoden-Zelten präsentieren sich die Evangelischen Kirchen und die Diakonie mit ihren Themen und Einrichtungen.
Festbühne - Parkbühne - Rathauskeller – Abendprogramm. Für jede Altersgruppe ist etwas dabei! In jedem der drei Themenblöcke – Bewahrung der Schöpfung, Gerechtigkeit und Frieden – gibt es ein reichhaltiges Programm (siehe www.fest500.at).

Von der Kreuzkirche fährt ein Bus nach Wien. Abfahrt: 30. September 9:00 Uhr, Rückkehr gegen 0:30 Uhr.

Anmeldung bitte an das Pfarramt: office [at] kreuzkirche-graz [dot] at, Tel. +43 (0)316 714462

Kosten: 18€ pro Person für Hin- und Rückfahrt, 12€ für einfache Fahrt (falls jemand zum Beispiel früher mit dem Zug heim fahren will).
Anmeldung bitte bis 20. September.



Seite noch in Arbeit