Lange Nacht der Kirchen 2018



Am 25. Mai 2018 findet in Österreich die Lange Nacht der Kirchen statt. Die Kreuzkirche ist wieder mit einem vielfältigen Programm zwischen 18:00 Uhr und 22:10 Uhr dabei unter dem Gemeinde-Leitbild "Begegnung Leben".
Von 15:30 bis 17:30 Uhr gibt es ein Programm für Kinder und Familien.
Das Programm für Graz und die Steiermark finden Sie hier und das Programm für die Kreuzkirche hier und aktuell auch auf dieser Seite. Hinweise zu den Orten folgt soweit möglich.

 

Programm für Kinder in der Kreuzkirche und Nachmittagsprogramm

15:30-17:30 Familienpicknick mit Kinderprogramm
Familien sind herzlich eingeladen, auf der Wiese der Kreuzkirche gemütlich zu plaudern und gemeinsam zu jausnen. Gemeindepädagogin Ruth Bischof und Team gestalten das Kinderprogramm. Bitte bringe deinen Picknickkorb mit. Für Getränke ist gesorgt.
15:30-17:30 Afghanisches Drachenbasteln
Das Drachenspiel hat in Afghanistan große Tradition. Alpha Nova begleitet geflüchtete Jugendliche. Dieser Workshop ermöglicht positive Begegnungen mit jungen Afghanen, die Kindern und Eltern die Kunst des Drachenbauens und -fliegens beibringen.
15:30-17:30 Durch Lesen zu HIMMLISCHER Perspektive
Wir laden zum Schmökern in fremde Welten ein und zum Eintauchen in hoffnungsspendende Worte! Allem wirst du gewachsen sein durch den, der dich stark macht! (aus Sarah Young, „366 Liebesbriefe von Jesus“, 2018).

Programmpunkte während der Langen Nacht während der ganzen Zeit, zum Mitmachen, zuhören, reinschnuppern.

18:00-21:00 „Hilfe anzunehmen ist Stärke, nicht Schwäche.“
Das Blaue Kreuz stellt sich vor. Offene Gruppe mit Vorstellung der Angebote, Informationsmaterialien, Kurzvorträgen zum Thema Sucht, bzw. Co-Abhängigkeit, Möglichkeit zur Vereinbarung von Beratungsterminen, uvm.
18:00-21:00 Total Digital
Ein Smartphone und Neugier – mehr wird nicht gebraucht, um sich auf die Entdeckungsreise rund um die Kreuzkirche zu machen. Es gilt, einer Spur zu folgen und dabei gibt es Geschichte und Geschichten aus den letzten 100 Jahren zu finden. Dauer etwa 30 Minuten.
18:00-21:00 Kirchen-/ Turmführung
Der Kurator der Grazer Kreuzkirche, Thomas Föhse, lädt zur Turmbesteigung ein, die mit einem einzigartigen Ausblick über Graz belohnt wird. Dauer jeweils 15 bis 20 Minuten.
18:30-20:30 Nähen verbindet
Jeder kann sich einbringen mit Herz, Zeit und Gaben, um Wertschätzung zu vermitteln, Begegnung zu ermöglichen und Herzen zu verbinden. Eine Möglichkeit, in diesen konkreten Bereich der Flüchtlingsarbeit hineinzuschnuppern und Begegnung zu wagen.
19:00-21:00 Open Mic & Open Hearts
Open Mic im Hof der Grazer Kreuzkirche: Ob ein Song von dir alleine oder mit deiner Band, ob eine Kurzgeschichte oder ein Gedicht. Alles ist erlaubt! Auch einfach nur rumsitzen, zuhören und chillen. - Mit Diözesanjugendreferent Dominik Knes.

Aufgrund des Wetters verlegt in das Domino bei der Heilandskirche, Kaiser-Franz-Josef-Platz.
19:00-21:00 Information über und Gebet für verfolgte Christen
Peace & Hope

Peace & Hope hat es sich zum Ziel gesetzt, christlichen Flüchtlingen einen sicheren Raum zu schaffen, Begleitung sowie Kurse und gemeinsame Aktivitäten anzubieten, Begegnung zu ermöglichen. Einblick in diese Arbeit und eine Einladung zum Gebet

Programm in der Kreuzkirche - jeweils zu fixe Zeiten

18:00-19:00 Karibische Kreuzkirche
Workshop: Salsa und Bachata (Form des kubanischen bzw. karibischen Boleros) zum Kennenlernen. Setze die ersten Schritte und entdecke die schöne Welt der lateinamerikanischen Tänze! Mit Christopher Brunner. (Freude am Tanzen).
18:15-18:25 REDE!
Ein Bibelsatz als Ausgangspunkt für AutorInnen, die Position beziehen und das eigene Nachdenken öffentlich machen. Kurztexte von SchauspielerInnen interpretiert: Vorboten des DRAMATIKER|INNENFESTIVAL Graz (Schauspielhaus Graz & DRAMA FORUM von uniT).
18:30-18:45 „Kirchenmusik einmal anders“
Frauenensemble „primaTona“, bestehend aus neun engagierten Chorsängerinnen und ihrer Chorleiterin Dovile Siupenyte, singt „A little jazzmass“ von Bob Chilcott im Arkadenhof der Kreuzkirche.
19:00-19:15 KLANGERLEBNIS - ein Tropfen Romantik aus der Opernwelt
Lassen Sie sich von den glänzenden Klängen verführen. Dies sollte eine Kostprobe für den nun leider abgesagten Operncocktail „NO Mozart“ am 30.Mai 2018 in der Grazer Kreuzkirche. Mit Darina Irmer (Sopran), Marlin Miller (Tenor) und Donald Books (Klavier) sein.

Entfällt wegen Erkrankung der Künstlerin..
19:00-20:00 Israelische Kreistänze
Lassen Sie sich mithineinnehmen in die wunderbare Welt der israelischen Musik und den dazugehörigen Kreistänzen. Herzliche Einladung zum Mittanzen!
19:45-19:55 ::lebenleidenlieben::
Den unterschiedlichen Facetten menschlichen Lebens künstlerisch Ausdruck verleihen. Das Theater aXe präsentiert uns einen Vorgeschmack auf diese Produktion, die im Juni im Hof der Kreuzkirche zu sehen sein wird.
21:00-22:00 Timeout – Auszeit für die Seele
Gott will uns in allen Lebenssituationen nahe sein. Stell das Metronom des Tages ab, leg die Sanduhr um, entdecke Gottes Spuren im Alltag - in angenehmer Atmosphäre mit meditativen Texten und Liedern. "Im Du und Ich ist mehr, im Wir ist immer ER"
22:00-22:10 Net nix - Innehalten für Christen in der Welt
Stille – Gebet – Glockengeläut. Gedenken an Christinnen und Christen in aller Welt, die ihre Überzeugungen und ihren Glauben unter sehr unterschiedlichen, oft sehr schweren Lebensbedingungen leben. Eine Stille also, die nicht einfach nur nichts ist.



Alle Angaben ohne Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass es zu Verschiebungen/Verzögerungen kommen kann. Bei Regenwetter kann es sein, dass einzelne Punkte ausfallen.
Betreffs Ort der Veranstaltung bitte Beschilderung vor Ort beachten, wir sind bemüht, die Orte auch hier zu ergänzen, soweit möglich.