Vorläufiges Endergebnis der Gemeindevertretungswahl 2018
Graz-Kreuzkirche

Die Wahl in der Kreuzkirche war mit der Wahlmöglichkeit am 22. April zu Ende.
Folgende Kandidatinnen und Kandidaten wurden (in alphabetischer Reihenfolge) gewählt::

  • Margit Fink
  • Thomas Traugott Föhse
  • Friederike Girolla
  • Reinhild Goldbach
  • Mirjam Hackauf
  • Oliver Hochkofler
  • Klemens Hribernig
  • Mag. Daniel Kant
  • Mag. Iris Kaps
  • DI Thomas Klietmann
  • Dr Harald Krassnig
  • Hannelore Lang
  • DI Gernot Latal
  • Monika Latal
  • Klaus Lindtner, MSc
  • Sabrina Manhartsgruber
  • Christina Menzinger
  • Elke Merl
  • DI Iunia Negenborn
  • Christi Pfau
  • Dr Ralf Uwe Pfau
  • Helmut Probst
  • Elke Psenner
  • Roxana Reindl, BSc
  • Lisa Steinwender
  • DI Herwig Wagner

Jede und jeder Wahlberechtigte hat die Möglichkeit innerhalb von 14 Tagen nach dieser Veröffentlichung, das heißt bis zum 12. Mai, die Wahl schriftlich beim Revisionssenat der Evangelischen Kirche A. und H.B. anzufechten.

Graz, 28.4.2018, gez Ralf Pfau (Wahlleiter)



Anmerkung: Es ist nicht vorgesehen, dass die auf eine/n Kandidatin/en entfallenden Stimmen veröffentlicht werden. Um gewählt zu sein, ist es nötig, mindestens 50% der abgegebenen gültigen Stimmen zu erreichen, was bei allen der Fall ist.
Ich bedauere nur, dass die Wahlbeteiligung dieses Jahr sehr gering war.
Rückfragen bitte an mich, Ralf Pfau, homepage [at] kreuzkirche-graz [dot] at.