Evangelischer Salon

In vielen Gemeinden gibt es schwierige Themen, an denen vielleicht schon lange gebrütet wird. Doch vielleicht gibt es anderswo bereits eine Lösung dafür? Oder vielleicht sitzt in der Nachbargemeinde genau die Spezialistin, die dafür gebraucht würde? Nur weiß man es nicht...

Um hier einen Schritt weiterzukommen, bieten wir mit dem "Evangelischen Salon" ein Angebot für eine strukturierte Beratung unter Gleichgestellten. Also keine Experten von außen, sondern Kreativität und Erfahrung der Teilnehmenden sind gefragt.

Wir bieten Rahmen und Moderation, Inhalte und Themen kommen von Ihnen. Ziel ist, Sie bei Ihren Aufgaben zu unterstützen. Je konkreter Ihr Projekt schon ist, umso besser. Bei einem Treffen können mehrere Themen an kleinen Tischen parallel besprochen werden. Die Abschlussrunde widmet sich in Kurzfassung einer Übersicht aller behandelten Fragen. Und vielleicht auch dem nächsten eleganten Schritt Richtung Lösung! Es geht also dabei nicht um mehr Stress, sondern zu mehr Leichtigkeit zu mehr Freude zu kommen.

TeilnehmerInnenzahl: typisch 10-24 Personen

Dauer ca.4h (incl. gemeinsamer Jause)

Zielgruppe: MitarbeiterInnen der Pfarrgemeinden in wichtigen Funktionen. Damit sind nicht nur KuratorInnen bzw. deren StellvertreterInnen gemeint, sondern alle, die etwas bewegen wollen.

Sinnvoll sind 2 oder mehrere Personen pro Pfarrgemeinde, eine Mischung aus mehreren Gemeinden ist wichtig.

Ort: Kreuzkirche 8020 Graz, Mühlgasse 43
Termin: Samstag 7. April 15:00 bis ca. 19:00
Anmeldung unbedingt erforderlich bis 23.3.2018 an evang-salon@aon.at
Veranstalter: evangelisches Bildungswerk

Moderation/Hosting Brigitte Kratzwald, Andreas Schulz und weitere MitarbeiterInnen
Bei Interesse und Fragen kontaktieren Sie bitte: Andreas Schulz: evang-salon@aon.at